Homepage von Helgard und Dieter Kuhn  

 

 

 

Eine besinnliche Adventszeit und ein friedliches Weihnachtsfest
wünschen wir allen Besuchern unserer Homepage!

 

 

 

 

 

Da es nun doch ab und an etwas kalt geworden war, haben wir uns immer mal nach innen verzogen, zum Beispiel in diese „riesige“ Kloausstellung!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

oder zum Adventsmarkt um und in die Wahrener Kirche. Vorbei an der Orgel sind wir viele enge Stufen nach oben geklettert, um uns den Glockenstuhl zu betrachten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab und an sind wir auch mal bei den "Nachbarn". Konkret waren wir in Aschersleben in der Grafikstiftung Neo Rauch. Die sehr zu empfehlende Ausstellung „Hanno & Neo Rauch – Vater und Sohn“ ist eine Verbeugung Neo Rauchs vor seinem Vater, dem Künstler Hanno Rauch (1939 – 1960). Neo Rauch, der im Babyalter beide Eltern durch ein Eisenbahnunglück verloren hat, tritt mit der Auswahl von Werken aus dem Nachlass seines Vaters, in der Ausstellung in einen künstlerischen Dialog mit dessen Arbeiten.

 

 

 

 

 

 

Heimat

Eine sehr schöne Tradition ist das Waffelbacken in der Deutschen Bank, das Herr Ohler mit fleißigen Helfern seit mittlerweile 13 Jahren jeweils am ersten Montag im Dezember veranstaltet. Mit dem Waffeleisen seiner Oma entstehen leckere Waffeln, die von Mitarbeitern und Besuchern der Bank für einen frei gewählten Obolus gekauft und bei einer Tasse Kaffee verzehrt werden können. Der Erlös der Veranstaltung geht in voller Höhe an die Kinderarche Sachsen, in der Kinder und Jugendliche leben, die nicht das Glück hatten, behütet in einer Familie aufzuwachsen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Hoffnung, dass der Vogel auf dem Bild den Schnee bald verschwinden lässt

 

und die Landschaft wieder so aussieht wie auf dem Bild von unserem Heimatberg „Monte Böhlitz“, sagen wir